Josef Wallisch

Josef Wallisch ist staatlich geprüfter Goldschmiedemeister und Juwelier.

Die Goldschmiedetradition reicht ca. 100 Jahre zurück. Der Großvater (geb. 1892) begründete diese. Das Foto links entstand ca. 1946 in der Werkstätte im 1. Bezirk der Fa. Hügler.

Josef Wallisch absolvierte seine Lehre bei seinem Onkel Anton Wallisch in Wien 10; beendete diese 1968 und legte danach die Meisterprüfung für dieses Gewerbe ab. Seit damals besteht die Goldschmiedewerkstatt.

Das erste Geschäft wurde 1986 in Neufeld/Leitha eröffnet, danach folgten weitere in Wiener Neustadt, und in Mattersburg. Ab 1.März 2019 finden sie die Meisterwerkstätte nur mehr im MFZ Mattersburg Arenaplatz. Spezialgebiet sind Eheringe, Anfertigungen und Reparaturen von Schmuck und Uhren